ISO/TS 9002:2016 – Der neue Leitfaden

ISO/TS 9002:2016 – Der neue Leitfaden 150 150 DI Harald Staska

Für all jene, die sich mit der sinnvollen Umsetzung der ISO 9001:2015 auseinandersetzen, kann die am 01. November 2016 veröffentlichte neue technische Spezifikation („TS“) einen Denkansatz bzw. eine durchaus hilfreiche Unterstützung zur Interpretation bieten.
Der neue Leitfaden „ISO/TS 9002:2016, Quality management systems – Guidelines for the application of ISO 9001:2015“ stellt Anleitungen zur Verfügung, welche durch eingehende Erläuterungen und Beispiele unterstützt werden. Die Struktur gleicht jener der ISO 9001:2015 (Anm.: High Level Structure, HLS); dabei wird einleitend die Absicht der jeweiligen Anforderung bzw. des Abschnitts ausführlich erläutert (z.B.: „The intent of this requirement/clause is to …“ oder „In this clause the organization is required to …“).
ISO/TS 9002 formuliert keine zusätzlichen Anforderungen und enthält natürlich keine Mustertexte oder Templates, die sich per copy/paste in das eigene QMS einfach „reinkopieren“ lassen. Nein; der Leitfaden bietet einfach Beispiele dafür, was man als Organisation tun kann, um die Anforderungen der ISO 9001:2015 möglichst effektiv umzusetzen.
Umsonst ist der Leitfaden im wahrsten Sinne des Wortes nicht:
Bei einem Preis von CHF 158,00 (umgerechnet ca. EUR 145,00) muss jeder Anwender selbst entscheiden, ob ein Leitfaden, der – nicht abwertend gemeint – eigentlich nichts Neues enthält, was nicht schon aus dem Standard 9001:2015 „herauszulesen“ wäre, eine wertvolle Ergänzung bzgl. des bereits vorhandenen Verständnisses darstellt.
 
Weiterführende Links:
ISO/TS 9002:2016 – Abstract
Preview ISO/TS 9002:2016

DI Harald Staska

DI Harald Staska

Gründer & Geschäftsleitung von STASKA consulting; Berater, Trainer und Auditor, Delegierter in den technischen Komitees ISO/TC 176/SC 2 (Anm.: ISO 9001) und ISO/TC 176/SC 3/WG 24 (Anm.: ISO/AWI 10009), Experte von Austrian Standards International im Komitee 129 – "Qualitätsmanagementsysteme und Business-Excellence" sowie Mitglied der Arbeitsgruppe 252.07 „Risikomanagement“.

Andere Beiträge von DI Harald Staska

Datenschutzeinstellungen

Bitte beachten Sie, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrung auf unserer Website und die Dienste, die wir anbieten können, beeinträchtigen kann.

Nähere Informationen dazu sowie zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Security
erforderlich
Anti-Spam
erforderlich
Google Fonts
 
 
 
Diese Website verwendet web-optimierte Schriftarten (Google Fonts) und Cookies. Weiterführende Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „OK“, um alle Cookies zu akzeptieren, oder passen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen mittels "EINSTELLUNGEN" an.