ISO 19011 – Managementsysteme modern auditieren

ISO 19011 – Managementsysteme modern auditieren 150 150 DI Harald Staska
„Managementsysteme modern auditieren – so geht es richtig“

Der verlinkte Beitrag von Dipl.-Ing. Dr. Karl Grün (Q1 2018|05) thematisiert die grundsätzliche Bedeutung von Audits und setzt sich mit den wesentlichen Neuerungen der ISO 19011:2018 auseinander. Karl Grün ist „mein“ Komitee-Manager im Komitee 129 ‚Qualitätsmanagementsysteme‘  von Austrian Standards, in welchem ich als Experte tätig bin. Er betreut zudem Komitees zu den Themen ‚Umweltmanagementsysteme‘, ‚Corporate Social Responsibility‘ und ‚Konformitätsbewertung‘. Beim Europäischen Komitee für Normung CEN ist Grün Mitglied des Technical Board (CEN/BT) und Vorsitzender der Technical Committee Management Group (TCMG) sowie der Working Group 216 Internal Regulations.

 Link: Q1 Magazin E-Paper Ausgabe | Q1-Online | 2018/05

DI Harald Staska

DI Harald Staska

Gründer & Geschäftsleitung von STASKA consulting; Berater, Trainer und Auditor, Österreichischer Delegierter in den technischen Komitees ISO/TC 176/SC 2 (Anm.: ISO 9001) und ISO/TC 176/SC 3/WG 24 (Anm.: ISO/AWI 10009), Experte von Austrian Standards International und Stv. Vorsitzender im Komitee 129 "Qualitätsmanagementsysteme und Business-Excellence".

Andere Beiträge von DI Harald Staska

Cookie Hinweis

Diese Website verwendet ausschließlich nachfolgend aufgelistete technisch notwendigen Cookies:

Security
erforderlich
Anti-Spam
erforderlich
Cross-Site Request Forgery
erforderlich
Responsive
erforderlich
 
Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
Diese Website verwendet ausschließlich technisch notwendige Cookies, welche wir unter "Cookie Hinweis" genauer anführen.. Klicken Sie auf „OK“ oder erhalten Sie die entsprechenden Informationen über diese Cookies unter "COOKIE HINWEIS".