ISO 9001:2015 » ISO 9001:2025

ISO 9001:2015 » ISO 9001:2025 350 323 DI Harald Staska

Im Zuge des ‚ISO/TC 176 Annual Plenary 2023‘ im Oktober 2023 in Kigali (Ruanda) wurde ein erster Zeitplan für die Revisionierung der ISO 9001 beschlossen. Demnach soll die revidierte Fassung der ISO 9001:2015 im November 2025 veröffentlicht werden!
Auch die Normen ISO 9000 (‚Qualitätsmanagementsysteme – Grundlagen und Begriffe‘) sowie ISO 19011 (‚Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen‘) sollen entsprechend überarbeitet werden.

Die nächsten Schritte der zukünftigen ISO 9001:2025 erfolgen gemäß des bei Revisionen von ISO-Managementsystemnormen üblichen Procedere; nachfolgend die aus heutiger Sicht geplante Timeline:

TIMELINE STAGE ACTION
Dez 2023

Feb 2024
Bearbeitungsstufe „Peparatory Stage“
WD
Working draft
Hat sich die verantwortliche Arbeitsgruppe (WG 29) zur Registrierung des Komitee-Entwurfs (CD) geeinigt, nehmen die zuständigen Spiegelgremien der beteiligten nationalen Normungsorganisationen dazu innerhalb von drei Monaten schriftlich Stellung.
Mär 2024

Jul 2024
Komitee stufe „Committee Stage“
CD

Committee draft
Aug 2024

Mai 2025
Umfragestufe „Enquiry Stage“
DIS
Draft International Standard
Wird Konsens darüber erreicht, diesen Norm-Vorschlag öffentlich zur Diskussion zu stellen, so leitet ISO auf Basis eines Internationalen Norm-Entwurfs (DIS) eine öffentliche Umfrage ein. Die ISO-Mitglieder haben dann fünf Monate Zeit, eine nationale Stellungnahme abzugeben.
Jun 2025

Okt 2025
Annahmestufe „Approval Stage“
FDIS
Final Draft International Standard
Auf Grundlage der nationalen Stellungnahmen erstellt die zuständige Arbeitsgruppe des ISO/TC bzw. SC einen Internationalen Schlussentwurf (FDIS).
Die FDIS kann angenommen oder (unter Nennung von Gründen) abgelehnt werden. Ebenso ist Stimmenthaltung möglich. Für die Annahme ist die Zustimmung von zwei Drittel der an der Abstimmung teilnehmenden P-Mitglieder des zuständigen ISO/TC bzw. SC erforderlich. Nicht mehr als ein Viertel der abgegebenen Stimmen darf negativ ausfallen.
15. Nov 2025 Veröffentlichungsstufe „Publication Stage“
IS
International Standard
Nach einem positiven Abstimmungsergebnis veröffentlicht ISO die Internationale Norm.

Als Österreichischer Delegierter im technischen Komitee ISO/TC 176/SC 2 sowie Experte von Austrian Standards International und Stv. Vorsitzender im Komitee 129 werde ich in Sie in unserem Blog in den nächsten Monaten mit entsprechenden Updates versorgen.
Also am Besten gleich den »Blog abonnieren, damit Sie bei den Ersten sind, die erfahren, wohin die Reise der ISO 9001 gehen wird.

Seminar-Empfehlung:
Am 02. Oktober findet das Online-Refreshing „ISO 9001 – Quo vadis?“ statt.
Also gleich »hier anmelden und einen Platz sichern!

DI Harald Staska

Gründer & Geschäftsleitung von STASKA consulting; Berater, Trainer und Auditor, Österreichischer Delegierter im technischen Komitee ISO/TC 176/SC 2 (Anm.: ISO 9001), Experte von Austrian Standards International und Stv. Vorsitzender im Komitee 129 "Qualitätsmanagementsysteme und Business-Excellence".

Andere Beiträge von DI Harald Staska

Cookie Hinweis

Diese Website verwendet ausschließlich nachfolgend aufgelistete technisch notwendigen Cookies sowie weiters Cookies seitens unseres installierten Anti-Spam PlugIn Clean Talk:

Security
erforderlich
Anti-Spam
erforderlich
Cross-Site Request Forgery
erforderlich
Responsive
erforderlich
 
Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
Wir verwenden technische Cookies, die zum Funktionieren unserer Seite nötig sind. Wir führen diese notwendigen Cookies unter "Cookie Hinweis" genauer an. Klicken Sie auf „OK“ oder erhalten Sie die entsprechenden Informationen darüber unter "COOKIE HINWEIS".