ISO-Strategie 2016-2020

ISO-Strategie 2016-2020 150 150 DI Harald Staska

Die ISO-Strategie für die Jahre 2016 bis 2020 liegt vor. Nach umfangreichen Konsultationen und Vorarbeiten konnte im September 2015 im Rahmen der 38. ISO-Generalversammlung in Seoul die neue ISO-Strategie 2016-2020 verabschiedet werden.
Mit der ISO-Strategie werden die Prioritäten der internationalen Normung für die nächsten fünf Jahre vorgegeben. Primäres Anliegen der neuen ISO-Strategie ist die weltweite Nutzung der Normen:
„ISO standards used everywhere.“

Dies wird unterstützt durch:

  • Entwicklung hochqualitativer Normen auf Basis einer weltweiten ISO-Mitgliedschaft
  • Einbeziehung der interessierten Kreise sowie von Partnern
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit durch Schulung sowie Ausbau der Organisation
  • Verwendung moderner Technologien
  • Kommunikation


Download: ISO Strategy 2016-2020 (PDF, 1.1 MB)

DI Harald Staska

Gründer & Geschäftsleitung von STASKA consulting; Berater, Trainer und Auditor, Österreichischer Delegierter in den technischen Komitees ISO/TC 176/SC 2 (Anm.: ISO 9001) und ISO/TC 176/SC 3/WG 24 (Anm.: ISO/AWI 10009), Experte von Austrian Standards International und Stv. Vorsitzender im Komitee 129 "Qualitätsmanagementsysteme und Business-Excellence".

Andere Beiträge von DI Harald Staska

Cookie Hinweis

Diese Website verwendet ausschließlich nachfolgend aufgelistete technisch notwendigen Cookies:

Security
erforderlich
Anti-Spam
erforderlich
Cross-Site Request Forgery
erforderlich
Responsive
erforderlich
 
Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
Diese Website verwendet ausschließlich technisch notwendige Cookies, welche wir unter "Cookie Hinweis" genauer anführen.. Klicken Sie auf „OK“ oder erhalten Sie die entsprechenden Informationen über diese Cookies unter "COOKIE HINWEIS".