ISO-Strategie 2016-2020

ISO-Strategie 2016-2020 150 150 DI Harald Staska

Die ISO-Strategie für die Jahre 2016 bis 2020 liegt vor. Nach umfangreichen Konsultationen und Vorarbeiten konnte im September 2015 im Rahmen der 38. ISO-Generalversammlung in Seoul die neue ISO-Strategie 2016-2020 verabschiedet werden.
Mit der ISO-Strategie werden die Prioritäten der internationalen Normung für die nächsten fünf Jahre vorgegeben. Primäres Anliegen der neuen ISO-Strategie ist die weltweite Nutzung der Normen:
„ISO standards used everywhere.“

Dies wird unterstützt durch:

  • Entwicklung hochqualitativer Normen auf Basis einer weltweiten ISO-Mitgliedschaft
  • Einbeziehung der interessierten Kreise sowie von Partnern
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit durch Schulung sowie Ausbau der Organisation
  • Verwendung moderner Technologien
  • Kommunikation


Download: ISO Strategy 2016-2020 (PDF, 1.1 MB)

DI Harald Staska

DI Harald Staska

Gründer & Geschäftsleitung von STASKA consulting; Berater, Trainer und Auditor, Österreichischer Delegierter in den technischen Komitees ISO/TC 176/SC 2 (Anm.: ISO 9001) und ISO/TC 176/SC 3/WG 24 (Anm.: ISO/AWI 10009), Experte von Austrian Standards International und Stv. Vorsitzender im Komitee 129 "Qualitätsmanagementsysteme und Business-Excellence".

Andere Beiträge von DI Harald Staska

Datenschutzeinstellungen

Bitte beachten Sie, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrung auf unserer Website und die Dienste, die wir anbieten können, beeinträchtigen kann.

Nähere Informationen dazu sowie zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Security
erforderlich
Anti-Spam
erforderlich
Google Fonts
 
 
 
Diese Website verwendet web-optimierte Schriftarten (Google Fonts) und Cookies. Weiterführende Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „OK“, um alle Cookies zu akzeptieren, oder passen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen mittels "EINSTELLUNGEN" an.