ISO 19011:2018 veröffentlicht!

ISO 19011:2018 veröffentlicht! 150 150 DI Harald Staska

Die Überarbeitung des Leitfades zur Auditierung von Managementsystemen wurde abgeschlossen!

Delegationsleiter Dipl.-Ing. Mario Lenitz (Österreichische Gesellschaft für Zivilluftfahrt mbH) und Dipl.-Ing. Harald Staska (C.O.M.E.S) waren dabei die österreichischen Delegierten im ISO/PC 302.

Denise Robitaille, Chair of the ISO project committee:

“Other key changes in the 2018 version include the addition of a risk-based approach to the principles of auditing to reflect the enhanced focus on risk in both management standards and in the marketplace“
There are tips on auditing risks and opportunities as well as information on applying risk-based thinking to the audit process.
In addition, guidance has been expanded in a number of areas such as managing an audit programme and conducting an audit.”

Detailanalysen folgen …

Link: Vorschau/Preview

DI Harald Staska

DI Harald Staska

Gründer & Geschäftsleitung von STASKA consulting; Berater, Trainer und Auditor, Delegierter in den technischen Komitees ISO/TC 176/SC 2 (Anm.: ISO 9001) und ISO/TC 176/SC 3/WG 24 (Anm.: ISO/AWI 10009), Experte von Austrian Standards International im Komitee 129 – Qualitätsmanagementsysteme sowie Mitglied der Arbeitsgruppe 252.07 „Risikomanagement“.

Andere Beiträge von DI Harald Staska

Datenschutzeinstellungen

Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Bitte beachten Sie, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrung auf unserer Website und die Dienste, die wir anbieten können, beeinträchtigen kann.

Security
erforderlich
Anti-Spam
erforderlich
Google Analytics
Google Fonts
 
 
Nähere Informationen dazu sowie zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Diese Website verwendet Cookies und Google Analytics. Weiterführende Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „OK“, um alle Cookies zu akzeptieren, oder passen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen mittels "Opt-out" an.