ISO 45001: Die neue BS OHSAS 18001

ISO 45001: Die neue BS OHSAS 18001 150 150 DI Harald Staska

Die vom ISO-Projektkomitee 283 zurzeit entwickelte neue ISO 45001 „Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagementsysteme – Anforderungen“ soll lt. offiziellem Zeitplan im Oktober 2016 veröffentlicht werden!
Zurzeit sind ca. 50 Länder und internationale Organisationen, wie beispielsweise die International Labour Organization (ILO), an der Erarbeitung des neuen Standards beteiligt.
ISO 45001 Timeline
Quelle: http://www.iso.org
Unternehmen können auch weiterhin von der Implementierung und Zertifizierung gemäß BS OHSAS 18001 profitieren und die Zertifizierung wird auch für eine gewisse Zeit nach Veröffentlichung der ISO 45001 möglich sein. Die genauen Einzelheiten im Hinblick auf das Übergangsverfahren und Fristen müssen jedoch noch erarbeitet werden.

DI Harald Staska

Gründer & Geschäftsleitung von STASKA consulting; Berater, Trainer und Auditor, Österreichischer Delegierter in den technischen Komitees ISO/TC 176/SC 2 (Anm.: ISO 9001) und ISO/TC 176/SC 3/WG 24 (Anm.: ISO/AWI 10009), Experte von Austrian Standards International und Stv. Vorsitzender im Komitee 129 "Qualitätsmanagementsysteme und Business-Excellence".

Andere Beiträge von DI Harald Staska

Cookie Hinweis

Diese Website verwendet ausschließlich nachfolgend aufgelistete technisch notwendigen Cookies:

Security
erforderlich
Anti-Spam
erforderlich
Cross-Site Request Forgery
erforderlich
Responsive
erforderlich
 
Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
Diese Website verwendet ausschließlich technisch notwendige Cookies, welche wir unter "Cookie Hinweis" genauer anführen.. Klicken Sie auf „OK“ oder erhalten Sie die entsprechenden Informationen über diese Cookies unter "COOKIE HINWEIS".